Facebook

 
denlenfrptruestr

News

Technik- und IT-Messe am Beruflichen Gymnasium Technik

Schüler des Beruflichen Gymnasiums Technik an den GBS präsentierten ihre Projektarbeiten und gaben einen Einblick in die Schulformen.

Zum elften Mal haben die Klassen 11 und 12 der Gewerblichen Berufs­bildenden Schulen des Landkreises Grafschaft Bentheim (GBS) an der Denekamper Str. 1 in Nordhorn wieder die Technik- und IT-Messe durch­geführt und die Ergebnisse ihrer Arbeiten präsentiert.

Bild 160618_01Zur Messe waren technikbegeis­terte Menschen aller Altersklassen ein­geladen. Besonders wertvoll war sie wieder für Schüler bis zur Klasse 10, die sich für einen weiteren schulischen Werdegang im Bereich Technik interessieren. Sie erhielten einen guten Einblick darin, wie praktisch und lehrreich der Weg zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) an den GBS gestaltet ist. Wer z.B. derzeit eine Realschule in der Grafschaft Bentheim besucht und den Erweiterten Sekundarabschluss I erreicht oder auch Schüler der all­gemeinen Gymnasien aus Klasse 9 oder Klasse 10 ist, kann im Anschluss an das Berufliche Gymnasium Technik wechseln. Das hier erreichte Abitur ist dem der allgemeinbildenden Gymnasien gleichgestellt und ermöglicht auch Studiengänge außerhalb von Technik. Wer sich allerdings für einen „technischen“ Studiengang ent­scheidet, erlangt wertvolle Vorkenntnisse, die im Studium entscheidende Vorteile einbringen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Weiterlesen...

"Berlin, Berlin, wir fuhren nach Berlin"

So taten es die beiden 11ten Klassen unseres Beruflichen Gymnasiums Technik: Mauer, Widerstand, Technikmuseum, interaktiver Spieleabend, Kulturbrauerei, U-Bahn, S-Bahn und viele eigene Wege, Theater im Berliner Ensemble, Alltag in der DDR in der Kulturbrauerei, im Vertei­digungsministerium gab es nichts Neues, das Ehrenmal war aber beeindruckend; auch wenn man sich verlaufen hat, Berlin hatte zahlreiche Brücken und Wege, Berlin hat uns allen gut getan.

Bild 160423_01

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Der Grundkurs Evangelische Religion des BG 13 besuchte die JVA Lingen

Erfahrungsbericht von Nico Züwerink

Am Dienstag, den 26. Januar 2016, besuchten wir mit unserem Re­ligionskurs unter der Leitung von Frau Lloyd die Justizvollzugsanstalt in Lingen. Grund dafür war ein Gespräch mit dem dortigen Gefängnis–Seelsorger, Herrn Gotthilf, um einen näheren Einblick in die Gefängnis­seelsorge zu bekommen.

Bild 160229_01Zu Beginn meldeten wir uns bei der Pförtnerin an, um auf das Gelände der JVA zu gelangen. In einem Zwischengelände mussten wir Han­dys und andere elektronische Ge­räte sowie gefährliche Gegenstän­de abgeben. Danach wurden wir vom Pastor Gotthilf begrüßt und auf das eigentliche Gelände der JVA geführt. Zuerst wurden uns die ver­schiedenen Gebäude und Einrichtungen gezeigt und deren Zweck erklärt. Danach wurden uns die Grünanlagen gezeigt, in denen sich die Häftlinge für eine Stunde pro Tag aufhalten dürfen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (3 Votes)

Weiterlesen...

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule