denlenfrptruestr

News

Der Weltraum über Nordhorn

Haben Sie am Freitag, 20.05.2022 gegen Mittag auch in den Himmel ge­schaut und ein unbekanntes Flugobjekt entdeckt? Das war wahrschein­lich die gbs-Wetterstation mit Wetterballon, die von Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums Technik gestartet wurde und ca. zwei Flug­stunden später in der Nähe von Bremen dank GPS-Technologie von einem Geo-Caching-Freund wiedergefunden wurde.

Bild 220528_01Freitag, 20.05.2022, ca. 11:45 Uhr: Viele Schülerinnen und Schüler ha­ben sich auf dem Pausenhof hinter der Cafeteria am Bölt der Berufs­bildenden Schulen Landkreis Graf­schaft Bentheim versammelt und bestaunen den Himmel. Der Grund ist ein Wetterballon, gefüllt mit dem Inhalt einer 20 Liter Helium-Ballongas-Flasche, der kurz zuvor von der Projektgruppe „Strato-Ballon“ des Jahrgangs 12 mit ihren Lehrkräften Thorsten Wesker, Simone Fimmen-Siltmann und Niek Deeken, Berufliches Gymnasium Technik gestartet wurde.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Weiterlesen...

Mit Stühlen an die Unternehmensspitze

Oberstufenschülerinnen und -schüler des Beruflichen Gymnasiums Technik der GBS Grafschaft Bentheim nahmen erstmals am Wirtschaftsplanspiel „Management Information Game“ (MIG) teil.

Bild 211116_01Kalkulieren, entscheiden, planen und dabei die Unternehmensziele nicht aus den Augen verlieren. So sah der Alltag von 23 Zwölftkläss­lerinnen und -klässlern des Beruf­lichen Gymnasiums Technik in der vergangenen Woche aus. Die Schu­­le nahm zum ersten Mal am fünftägigen Wirtschaftsplanspiel „Management Information Game“ (MIG) teil, das die VME-Stiftung Osna­brück-Emsland gemeinsam mit dem Bil­dungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) für Oberstufen­schülerinnen und -schüler veranstaltete.

Bild 211116_02Die Jugendlichen hatten als Vor­standsvorsitzende fiktive Unterneh­men zu führen, die Stühle herstell­ten. Dabei mussten sie ihre Firmen nicht nur durch die Höhen und Tiefen der sozialen Marktwirtschaft manövrieren, sondern auch ihre Stühle vermarkten – beides natür­lich möglichst mit Erfolg. Für ein richtiges „Unternehmerfeeling“ sorgte die zvoove Software Germany GmbH in Wietmarschen: sie öffnete ihre Türen für die MIG-Woche und gab wertvolle Praxiseinblicke in die Welt der Wirtschaft.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (4 Votes)

Weiterlesen...

Ein ganz besonderer Abiturjahrgang

Nach 13 Schuljahren, von denen die letzten drei gemeinsam an den drei Beruflichen Gymnasien des Landkreises absolviert wurden, haben am Freitagnachmittag 87 Abiturientinnen und Abiturienten im Euregium ihr Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife erhalten.

Bild 210707_01

Trotz der pandemiebedingten Herausforderungen wurden die Abiturprü­fungen ausgezeichnet gemeistert. Insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler haben eine Gesamtnote mit einer 1 vor dem Komma erreicht. Der Noten­durchschnitt lag bei 2,49. Die Prüfungen fanden unter dem Vorsitz der drei Oberstudiendirektoren Heinrich Marheineke, Holger de Vries und Wolfgang Schönnagel statt. Im Beruflichen Gymnasium Technik waren es 3 Abitur­ientinnen und 20 Abiturienten, die erfolgreich ihr Abitur absolvierten. Dazu gratuliert die Schulgemeinschaft der gbs ganz herzlich und wünscht allen viel Erfolg und alles Gute für die Gestaltung der Zukunft!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.83 (3 Votes)

Weiterlesen...

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule