Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Grüß Gott Österreich - 8 Wochen Praktikum im Ausland

Im Rahmen des Projektes "Hoga Mobil - Sause im Pinzgau" fuhren sieben Auszubildende des zweiten Ausbildungsjahres der gastronomischen Beru­fe aus der Grafschaft Bentheim nach Österreich. Sie sammelten praktische Auslandserfahrungen in hochklassigen Betrieben.

Bild 190924_01Für das Team Internationalisierung der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Nordhorn begrüßte Frau Slots die Teilnehmerinnen und die anwesenden Klas­sen zur Informati­onsveranstaltung, wo die Auszubil­denden ihre Erfahrungen des acht­wöchigen Prak­­tikums den zwei Klassen des ersten Ausbildungs­jahres und der Berufsfachschule Gastronomie vor­stellten.

Die verschiedenen österreichischen Praktikumsbetriebe aus der Region Pinzgau (z. B. Zell am See, Leogang, Kaprun) kennzeichnen sich durch hochwertige regionale Küche, Biohöfe, direkter Anbindung an Skigebiete oder auch einen Skyline Pool aus. Täglich wechselnde mehrgängige Menüs werden dort den Gästen angeboten - eine Herausforderung für die Beteiligten, diese täglich zu lernen. Die Teilnehmer gewöhnten sich lang­sam an die vielen österreichischen Kaffeespezialitäten sowie regionale Begriffe, wie z. B. Obers (= süße Sahne) oder Seidl (= kleines Bier). Sehr positiv erlebten die Auszubildenden das Miteinander am Arbeitsplatz. Während des Auslandspraktikums wurde neben dem Erwerb von Fach­kompetenz das Selbstbewusstsein gestärkt.

Über viele Bilder machten die sieben „Österreicher“ den Zuhörenden Lust, an einem Auslandspraktikum teilzunehmen. Einstimmig forderten sie die Zuhörenden auf, die Möglichkeit eines Auslandspraktikums zu nutzen, vor allem, wenn man gerne reist.

Im Anschluss an die Präsentationen wurden den Teilnehmern von Herrn Rammelmann (go2europe) die Europapässe überreicht. Der Europass Mobilität ist ein Dokument zum Nachweis von Lernaufenthalten im euro­päischen Ausland und dokumentiert die erworbenen Kompetenzen und Kenntnisse. Ihre Europapässe erhielten:

Celina Klinge – Hotel Am Wasserfall, Lingen
Juliane Kühlewind - Hotel Nickisch, Schüttorf
Alida Meyn – Gasthaus De Malle Jan, Nordhorn
Marit Scheffer – Hotel Nickisch, Schüttorf
Nele Stephan – Niedersächsischer Hof, Bad Bentheim
Julia Zerbe – MoveINN, Nordhorn
Youri Veldboer – Hof Veldink, Emlichheim

Herr Rammelmann gab Informationen zum Projekt HOGA -Mobil „Jause im Pinzgau“ 2020 und hofft auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr. Das Projekt wird gefördert durch das europäische Programm ERASMUS+.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule